Schöne Beine?

Was glotzt Du?
Antworten
adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

Schöne Beine?

Beitrag von adminmarfan » 14 Feb 2011 12:48

Hallo zusammen,



ich hab da mal 'ne Frage.



Wie wirkt sich die Bindegewebsschwäche eigentlich auf die anderen Blutgefäße aus. Damit meine ich z. B. die Venen in den Beinen (Krampfadern) oder auch die Neigung zu blauen Flecken nach harmlosen Verletzungen.



Bei meiner Tochter und mir wurde das Marfan Syndrom erst vor zwei Jahren festgestellt und bisher habe ich mich mehr mit den Auswirkungen auf das Skelett beschäftigt.



Würde mich freuen wenn jemand mir etwas zu dem Thema sagen könnte.

adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

RE: Schöne Beine?

Beitrag von adminmarfan » 14 Feb 2011 12:48

Hallo Raider-Twix

Da sagst du überhaupt was. Meine Venen sind sehr deutlich zusehen und ich habe so blaue Flächen an den Beinen. Habe mich schon immer mal gefragt was das ist? Mein Arzt sagte nur mal das ich Krampfader habe und das man da irgendwann mal was machen sollte. Aber die haben ja viele. Nur diese Flächen. Da kann ich mir kein Reim drauf machen. Wäre auch neugierig auf Antworten darauf.
LG Viola

adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

RE: Schöne Beine?

Beitrag von adminmarfan » 14 Feb 2011 12:48

hallo Ihr beiden,
das mit den blauen fläschen hat was mit der durchblutung zu tun (denk) zumindest wurde mir mal sowas gesagt das das normal ist wenn man mit krampfadern zu tun hat. ich habe mir meine krampfadern an einem bein 2009 wegmachen lassen. nunja begeistert bin ich nicht davon, weil die schmerzen in den beinen nicht wesentlich weniger wurden danach, auch nicht nach jahren nicht weg sind. dazu habe ich nun hässliche narben (über 40 stück) weil se bei mir gezogen haben und dafür eben aller paar cm nen schnitt machen mussten. und nun quäle ich mich mit dem gedanken rum "lass ichs zweite bein noch machen oder lebe ich dort mit den dicken adern"


lg heike

adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

Beitrag von adminmarfan » 14 Feb 2011 12:48

Hallo kaenguruh,

das tut mir echt leid für dich und ich kann mir vorstellen das es eine Menge überwindung kostet sich das zweite Bein auch noch operieren zu lassen wenn man vom Erfolg der ersten OP nicht so angetan ist.
Ich habe mir die Frage gestellt, ob der Prozentuale Anteil von Krampfadern Betroffener Menschen unter Marfanpatienten vergleichbar ist wie unter der nicht von Marfan Betroffenen Bevölkerung.

adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

Beitrag von adminmarfan » 14 Feb 2011 12:48

Hi, hab zwar jetzt nicht wirklich schöne Beine, weil diese bekanntermaßen ja etwas dünn geraten sind, aber hab keinerlei Probleme mit Krampfadern oder dergleichen.
Gruß, Caroline

adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

Beitrag von adminmarfan » 14 Feb 2011 12:48

Hallo zusammen,
meine Mutter und ich sind beide von Marfan betroffen und leider auch heftig mit Krampfadern gestraft. Von meiner Mutter kann ich sagen, dass sie mehrfach hat veröden bzw. ziehen lassen und trotzdem sind immer neue hinzugekommen, und zwar extrem.
Ich hatte vor der 1. Schwangerschaft nur kleine Besenreiser. In der Schwangerschaft zeigte sich dann an einem Bein eine dicke Krampfader, in der 2. Schwangerschaft kamen neue dazu. So habe ich mit 33 Jahren beide Beine operieren lassen. jetzt, 8 Jahre später, war schon wieder ein Bein operativ fällig, das andere kann verödet werden.
Ich denke mal schon, dass Marfan-Patienten eher zu Krampfadern neigen. Alle anderen Frauen, die ich kenne, haben auch mit über 50 keinerlei Krampfadern, und bei mir ging das ganze schon früh los. An Zufälle glaube ich da nicht.

adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

RE: Schöne Beine?

Beitrag von adminmarfan » 14 Feb 2011 12:48

Hallo Ihr,
auch ich habe Marfan und Krampfadern, und nicht wirklich die schönsten Beine. Ich hab die Krampfadern oft veröden lassen und auch mal ziehen, aber die kamen immer wieder. Jetzt war ich 2009 in Bad Krozingen zum lasern, ganz viele "normale" Krankenkassen zahlen das inzwischen, und ich bin begeistert, das ist so gut oder so schlecht wie alles andere aber ohne Neben-
wirkungen wie Klinikaufenthalt oder Narkose. Erkundigt Euch mal bei Eurer Krankenkasse, wo ein Arztin eurer Nähe ist, bei dem die Krankenkasse die Kosten übernimmt. Fragen lohnt sich, die Beine werden dadurch aber auch nicht wirklich schöner.
Grüße von Petra

adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

Prävention mit Yoga

Beitrag von adminmarfan » 14 Feb 2011 12:48

Hallo,
danke für die Tipps, denn auch bei mir machten sich die ersten Vorboten bemerkbar. Nun habe ich eine akute Besserung durch unseren Yoga-Kurs mitbekommen. Meine Chefin bezahlt eine Rückenyogalehrerin, die einmal die Woche ins Büro kommt und siehe da ... Wadenkrämpfe nahmen rapide ab.

Jetzt im Urlaub vermisse ich den Kurs ungemein.

LG
eyre

adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

RE: Schöne Beine?

Beitrag von adminmarfan » 14 Feb 2011 12:48

Ich bin gerade im Krankenhaus und habe mir die Krampfadern ziehen lassen!
(Das beantwortet bestimmt die Frage!)

Als Kind hatte ich an den Füßen schon sehr hervorstehende Adern. Im Alter von so ca 18/19 habe ich mir die Krampfadern mal veröden lassen.
Weil ich in letzter Zeit immer mehr Probleme damit hatte (Juckreiz, Schmerzen, Abends ein Zucken im Bein, ...) bin ich Anfang des Jahres einfach mal losgegangen. Beim Phlenologen ausmessen lassen, doch der wollte es nicht in der Tagesklinik operieren und sprach schon davon, dass ich ins Krankenhaus müste. Und nun liege ich in der Hautklinik der Uniklinik Münster und bin bis Samstag noch hier (seit Montag). Hatte ich auch nicht mit gerechnet, dass es so lange dauern wird.

Meine Mutter (zu 99% auch Marfan) hatte auch sehr ausgeprägte Krampfadern.

adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

RE: Schöne Beine?

Beitrag von adminmarfan » 14 Feb 2011 12:48

Hallo Sonja!

Ich hoffe es geht dir gut & du hast alles überstanden ohne großartige Schmerzen.
Ich denke an dich & wir telefonieren.
Wenn wir im September Urlaub haben kommen wir euch besuchen....freu mich schon!

Alles Liebe
Kersten

Antworten