Kardiochirugie

Herz - Operation
Antworten
adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

Kardiochirugie

Beitrag von adminmarfan » 29 Dez 2010 23:04

Hallo, ich habe mal eine Frage: vor 3 Jahren habe ich eine Aorthenbogenprothese erhalten. Jetzt hat sich im Bereich des Abganges der Aorta communis sinistra eine Erweiterung auf 4,9 mm herausgestellt und so wie es aussieht wird es wohl operiert werden müssen.

Meine Frage ist:hat jemand von Euch schon mal so eine Op gehabt? Ich habe grosse Angst davor, zumal ich mit über 50 Jahren nicht mehr so jung bin und schon 2 x an der Aorta operiert wurde.



Es grüßt Engel

adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

RE: Kardiochirugie

Beitrag von adminmarfan » 29 Dez 2010 23:04

entfernt

adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

Beitrag von adminmarfan » 29 Dez 2010 23:04

Hallo Achim
erstmal ein gutes neues Jahr 2011
Danke für die Antwort. Ja das ist richtig es ist eine Erweiterung der li. Halsschlagader. Wie weit das ist im Norm.-Fall sein darf weiß ich leider nicht genau. Habe ich vergessen zu fragen. Aber im letzten Jahr Anfang 2010 da war es 4,5 cm und man sagte mir ab 5 cm Durchmesser müßte man da wohl ran. Aber es wäre gut so lange wie möglich damit zu warten.

Gruß Engel

adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

Beitrag von adminmarfan » 29 Dez 2010 23:04

entfernt

adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

Beitrag von adminmarfan » 29 Dez 2010 23:04

Hallo Achim,
danke für deine Antwort und deine Mühe. Es würde mich sehr freuen, wenn du denjenigen bei dem es schon gemacht wurde fragen könntest.
Bin gespannt auf Deine nächste Nachricht.
Engel

adminmarfan
Site Admin
Beiträge: 4067
Registriert: 26 Mär 2017 19:07

Halsschlagader

Beitrag von adminmarfan » 29 Dez 2010 23:04

Wenn wirklich die Halsschlagader bei 5 cm ist, dann würde ich nicht lange zögern. Wenn du unsicher bist eventuell eine zweite Meinung holen, aber warten würde ich nicht. Das wird ja keineswegs bessser.
Alles Gute!
Marina

Antworten